Antrag 205/I/2015 Einsetzung einer SPD-Arbeitsgruppe zur Forderung nach einem Staatsvertrag mit muslimischen Verbänden

Status:
Nicht abgestimmt

Der SPD-Landesvorstand wird aufgefordert eine parteiinterne Arbeitsgruppe einzurichten, die sich mit der im Raum stehenden Forderung nach einem Berliner Staatsvertrag mit muslimischen Verbänden befassen soll. Auf Basis einer Empfehlung dieser Arbeitsgruppe soll ein späterer Landesparteitag darüber befinden, ob die Berliner SPD einen solchen Staatsvertrag für erstrebenswert hält.

 

Grundsätzlich arbeiten wir perspektivisch weiterhin auf einen säkularen Staat hin.

Änderungsanträge
Status Kürzel Seite Zeile AntragstellerInnen Text PDF
Ablehnung Ä-01 zum Antrag 205/I/2015 354 16-17 Jusos