Antrag 17/II/2017

Download (PDF)

Titel SPD++ Einführung einer Jugendquote

AntragstellerInnen KDV Friedrichshain-Kreuzberg

Veranstaltung(en) II/2017

Überweisen an Organisationspolitische Kommission

Der Landesparteitag möge beschließen:

Der Bundesparteitag möge beschließen:

SPD++ Einführung einer Jugendquote

Die SPD führt eine Jugendquote für Parteigremien auf der Bundes- und Landesebene der SPD. 25 Prozent der Mitglieder in Führungsgremien müssen Mitglieder unter 35 Jahren sein.

  • Die SPD will eine Verjüngung der MandatsträgerInnen. Jeder fünfte Listenplatz muss für Kandidatinnen und Kandidaten unter 35 Jahren bestimmt sein.

  • Die Geschlechterquote hat gegenüber der Jugendquote zwingend Vorrang.


 

Beschluss

Überweisung an die durch den Landesvorstand zu bildende Organisationspolitische Kommission