Antrag 05/II/2018

Download (PDF)

Titel Rechtfertigung von nicht-quotierten Delegationen auf dem LPT

AntragstellerInnen KDV Mitte

Veranstaltung(en) II/2018

Der Landesparteitag möge beschließen:

Rechtfertigung von nicht-quotierten Delegationen auf dem LPT

Delegationen, die bei Landesparteitagen der SPD Berlin nicht quotiert erscheinen, mögen dies öffentlich durch die Delegationsleitung im Plenum begründen.
Die Rechtfertigung dient zur Sensibilisierung des Themas sowie zur Feststellung von strukturellen Problemen, z.B. die Terminierung und Dauer von Parteitagen, den Bedarf an Kinderbetreuung oder die nicht quotierte Wahl einer Delegation auf Kreisebene.
Die SPD Berlin ist aufgefordert, darauf zu achten, dass nicht die persönlichen Gründe der Mitglieder aufgeführt werden und keine Bloßstellung stattfindet. Es bedarf keiner öffentlichen Entschuldigung für private und berufliche Verpflichtungen.

Beschluss

Erledigt bei Annahme 01/II/2018