Antrag 85/I/2018

Download (PDF)

Titel Kommunale Musikschulen durch gemeinsame Dienstleistungen stärken!

AntragstellerInnen FA XII - Kulturpolitik

Veranstaltung(en) I/2018

Der Landesparteitag möge beschließen:

Kommunale Musikschulen durch gemeinsame Dienstleistungen stärken!

Die Berliner SPD setzt sich für eine weitere Stärkung der kommunalen Musikschulen Berlins ein.
 
Sie fordert für die 12 bezirklichen Musikschulen ein gemeinsames Servicezentrum, das Dienstleistungen bündelt und die Musikschulen bei ihrer Aufgabenwahrnehmung von zentralen und grundsätzlichen Aufgaben unterstützt.
Die sozialdemokratischen Abgeordneten und Vertreter der SPD im Senat werden aufgefordert, sich dafür einzusetzen, dass für dieses Servicezentrum die institutionellen und personellen Rahmenbedingungen geschaffen werden.
 
Das bezirksübergreifende Servicezentrum der Musikschulen soll hauptsächlich auf folgenden Gebieten tätig werden:
 
Öffentlichkeitsarbeit

  • Servicepoint mit Front-Office-Präsenz
    • Erstkontakt durch eine zentrale Service-Nummer mit Beratung und Vermittlung der potentiellen Musikschüler*innen  an die Musikschulen entsprechend der Interessen und Musikschulkapazitäten


  • Entwicklung eines einheitlichen Marketingkonzeptes inklusive des Corporate Designs (einheitliches Erscheinungsbild der 12 Berliner Musikschulen für die Bürger*innen)


 
Administration
  • Rechtsberatung der Musikschulen unter Einbeziehung der Senatsverwaltung und des Hauptpersonalrates

  • Sicherstellung einheitlicher Schüler- und Lehrerverträge

  • Etablierung des E-Governmentprozesses

  • Gemeinsame Nutzung von digitalen Angeboten wie z.B. einer digitalen Musikbibliothek

  • Zentrale Ausschreibungen von Dienstleistungen, z.B. von IT- und Bürotechnik

  • Entwicklung von einheitlichen Anforderungsprofilen für Musikschullehrer*innen und Verwaltungspersonal in Musikschulen (Masterprofile)

  • Zentrale Bearbeitung von Fördermittelanträgen

  • Unterstützung bei Beschaffungen von Ausstattungen, Instrumentenkauf


 
Musikpädagogische Aufgaben
  • Koordination einer musikschulübergreifenden Ensemble- und Orchesterarbeit

  • Koordination einer musikschulübergreifenden Studienvorbereitung einschließlich der Durchführung von Aufnahmeprüfungen und Stufenprüfungen

  • Unterstützung bei der Fortbildung von Lehrkräften

  • Zentrale Musikinstrumentenausleihe


 
Kooperationen
  • Koordinierung der Kooperation mit allgemeinbildenden Schulen und Kitas

  • Unterstützung bei der Etablierung von Modellkooperationen mit innovativem Charakter

  • Zusammenarbeit mit Institutionen und Verbänden (z.B. Verband der Musikschulen, Landesvereinigung kulturelle Jugendbildung, Chorverband, Landesmusikakademie)


 

Beschluss

Überweisung an AG der Fraktionsvorsitzenden unter Beteiligung der Antragsteller