Antrag 65/I/2018

Download (PDF)

Titel Grillplätze in Spandau einrichten

AntragstellerInnen KDV Spandau

Veranstaltung(en) I/2018

Empfehlung der AntragskommissionNichtbefassung

Der Landesparteitag möge beschließen:

Grillplätze in Spandau einrichten

Die SPD BVV Fraktion Spandau wird aufgefordert, bezirkliche Flächen in Spandau als Grillplätze auszuweisen und diese baulich so zu gestalten, dass sie als Grillplätze nutzbar sind. Entsprechende Vorkehrungen sind zu treffen, dass diese Plätze nicht als Müllhalden verkommen.

Begründung

Zurzeit darf in Spandau nicht auf öffentlichem Land gegrillt werden. Grillen ist ein verbindendes Kulturgut. Da wir viele Mehrfamilienhäuser haben, müssen wir denen die Möglichkeit bieten, auf vorgesehenen Plätzen grillen zu können. Deshalb kann man auf der Insel Eiswerder ein Pilotprojekt einführen. Dort können Grillplätze gebaut werden und das Ordnungsamt kann in bekannten Stoßzeiten dies mehr kontrollieren. Zudem könnte ein „Grillmeister“, ähnlich einem Marktmeister eingestellt werden, der als Ansprechpartner für die Grillwilligen fungieren kann.

 

Bei erfolgreichem Pilotprojekt sollen Grillplätze in allen relevanten bezirklichen Nacherholungsgebieten geschaffen werden.

 

Empfehlung der AntragskommissionNichtbefassung