Antrag 84/I/2017

Download (PDF)

Titel Gendergerechte Sprache im Bezirksverwaltungsgesetz einführen

AntragstellerInnen KDV Mitte

Veranstaltung(en) I/2017

Der Landesparteitag möge beschließen:

Gendergerechte Sprache im Bezirksverwaltungsgesetz einführen


Die sozialdemokratischen Mitglieder des Abgeordnetenhauses werden aufgefordert, das Bezirksverwaltungsgesetz dahingehend zu ändern, dass die sprachliche Gleichbehandlung aller Geschlechter auch in den Drucksachen der Bezirksverordnetenversammlungen zur Regel gemacht wird. Hierfür soll im BezVG unter § 8 ein entsprechender Absatz hinzugefügt werden.

Beschluss

Annahme