Antrag 180/I/2018

Download (PDF)

Titel Berliner Verwaltung als Plattform. Schaffung von API‘s für kreative Unternehmen

AntragstellerInnen FA VII - Wirtschaft, Arbeit, Technologie

Veranstaltung(en) I/2018

Der Landesparteitag möge beschließen:

Berliner Verwaltung als Plattform. Schaffung von API‘s für kreative Unternehmen

Berlin soll Informationen und Bürgerdienste seiner Verwaltungen über eine einheitliche, gut dokumentierte API (application programming interface) zur Verfügung stellen. Auf diese Weise bekämen Startups sowie kleine, kreative Unternehmen die Möglichkeit, Apps und Software für die Berliner BürgerInnen zu entwickeln und Bürgerdienste digital zugänglich zu machen. Die Verwaltungen selbst könnten sich dieser Strategie folgend dann darauf fokussieren, einheitliche Datenstrukturen zu schaffen, sich intern zu vernetzen, die Schnittstellen zu gestalten und die Art der bereitgestellten Daten und Dienste zu steuern.
 
Die Ausgestaltung der API soll durch den Lenkungskreis IKT (nach §20 EGovG Berlin) erfolgen, welcher die Standards bzw. die Rahmenbedingungen zur Gestaltung der API vorgibt.
 

Beschluss

Ablehnung