Antrag 27/II/2017

Download (PDF)

Titel Antrag zur Reduzierung der befristeten Verträge im Öffentlichen Dienst

AntragstellerInnen KDV Marzahn-Hellersdorf + Abt. 10/06 – Kaulsdorf- und Mahlsdorf-Nord

Veranstaltung(en) II/2017

Überweisen an Bundesparteitag_2018-04-22

Der Landesparteitag möge beschließen:

Der Bundesparteitag möge beschließen:

Antrag zur Reduzierung der befristeten Verträge im Öffentlichen Dienst

 
 
 
 
 
 
Die Zahl der befristeten Verträge im Öffentlichen Dienst muss kleiner werden.
 
Das soll - wie in Berlin - durch Streichung der generellen sachgrundlosen Befristung und Sachgrunds „Zweckbindung von Haushaltsmittelbefristung“ erreicht werden.

Beschluss

Annahme in der Fassung der Antragskommission