Ergebnis: Überwiesene Anträge an den Landesvorstand

Der Landesvorstand hat in seiner Sitzung am 09. April 2018 sich mit den überwiesenen Anträgen vom LPT 11.11.2017 befasst, die im Dissens waren.

Dies sind die Ergebnisse:

 

Antrag Antragsteller*in Beschluss LV 09.04.2018
Antrag 60/II/2017 „Dirty Diaries“ auch in Deutschland! Jusos LDK Überweisung an: FA XII Kulturpolitik, FA IX – Gesundheit, Soziales und Verbraucherschutz und FA V – Stadt des Wissens
Antrag 62/II/2017 Böllerfreie Zone Berlin AGS Berlin Überweisung: AH-Fraktion und FA III – Innen- und Rechtspolitik
Antrag 64/II/2017 „Adels“-zusätze in Namen endgültig streichen: Republikanismus und soziale Gerechtigkeit leben Jusos LDK Überweisung an: FA IX – Gesundheit, Soziales und Verbraucherschutz und FA III – Innen- und Rechtspolitik
Antrag 65/II/2017 Kostenloser Kirchenaustritt KDV Friedrichshain-Kreuzberg Erledigt durch Ablehnung 66/II/2017
Antrag 66/II/2017 Austritt aus der Kirche erleichtern – Kostenloser Kirchenaustritt jetzt! Jusos LDK Ablehnung
Antrag 73/II/2017 Kostenfreie Mobilität – Auf auf dem Weg hin und zurück zur Bildungsstätte Abt. 11/05 Friedrichsfelde-Rummelsburg Überweisung an: FA XI – Mobilität
Antrag 82/II/2017 Beweislast beim BerlinPass-BuT umkehren – Bildungszugang erleichtern! Jusos LDK Neufassung beschlossen
Antrag 84/II/2017 Darstellenden Künstlern den Zugang zu ALG I erleichtern AGS Berlin Überweisung an: FA IX – Gesundheit, Soziales und Verbraucherschutz, FA XII Kulturpolitik
Antrag 86/II/2017 eSport den Status der Gemeinnützigkeit zusprechen Jusos LDK Überweisung an: Forum Sport
Antrag Ini03/II/2017 Wir sind die Berlin-Partei. Wir treten in allen Wahlkreisen an!

 

Marzahn-Hellersdorf Nichtbefassung
Antrag Ini09/II/2017 Einrichtung einer organisationspolitischen Kommission

 

Pankow und andere erledigt durch tätiges Handeln