SPD Berlin

Anträge zum Landesparteitag

Antrag 74/I/2017 Wohnortnahe vor- und nachgeburtliche Versorgung sicherstellen

AntragstellerInnen:

ASF LFK

Der Landesparteitag möge beschließen:

Der Bundesparteitag möge beschließen:

Wohnortnahe vor- und nachgeburtliche Versorgung sicherstellen

 
 
 
Wohnortnahe vor- und nachgeburtliche Versorgung sicherstellen
Die SPD setzt sich in ihrem Wahlprogramm für die Bundestagswahl 2017 für eine bessere und wohnortnahe vor- und nachgeburtliche Versorgung aussprechen, insbesondere im Bereich der Hebammen. Neben dem Einsatz für eine bessere Gesundheitsversorgung soll sich die SPD für die Einführung einer bundesweiten Statistik zur flächendeckenden Versorgung von Hebammen in Deutschland (aufgeschlüsselt nach den  jeweiligen Stadt- und Ortsteilen) einsetzen.

Beschluss

Annahme in der Fassung der Antragskommission

Überweisen an:

Bundesparteitag_25.06.2017

Bundesparteitag 25.06.2017: Erledigt durch Antrag RP1 in der Fassung Antragskommission

PDF

Download (pdf)